Jetzt anmelden: Innovationsdialog zu Elektromobilität und Dienstleistungen


Workshop-Reihe

5128 DELFIN Roadshow StempelDurch die wachsende Bedeutung von Elektromobilität ergeben sich für Unternehmen in Deutschland zahlreiche interessante Geschäftsfelder. Kundenfreundliche Dienstleistungen spielen dabei eine wichtige Rolle: sie gleichen Schwächen aus, überbrücken Systembrüche – und haben das besondere Potenzial, Kunden zu begeistern. Mit unserer Workshop-Reihe bieten wir Unternehmen eine Plattform, um die vielfältigen Möglichkeiten zu erkunden, und geben wertvolle Impulse für die praktische Umsetzung mit auf den Weg.

 

Termin: Themenschwerpunkt: Gastgeber: Ort: Link zur Anmeldung:
4. April
2017
Mit Dienstleistungen zum Erfolg Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO Stuttgart www.dlpm.iao.fraunhofer.de/de/anmeldung.html
29. Mai
2017
Dienstleistungssystem (E-) Mobilität – Erfolgsfaktor Informationstechnologie Karlsruhe Service Research Institute (KSRI) am KIT Karlsruhe www.ksri.kit.edu/2403.php
12. Juli
2017
Elektromobilität auf die Straße bringen – Erfahrungen aus der Praxis Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) e. V. an der RWTH Aachen Aachen 20170712.projekt-delfin.de

 

Ihre Vorteile als Teilnehmer/in:

  • exklusive Informationen und wertvolle Impulse für eigene F&E-Aktivitäten erhalten
  • Kontakte mit potenziellen Unternehmenspartnern knüpfen
  • die Zukunft für Elektromobilität mitgestalten

 

Inhalte der Workshops:

  • interaktive Sessions zum intensiven Austausch mit anderen Teilnehmer/innen
  • Präsentation aktueller Forschungsergebnisse aus dem Projekt DELFIN
  • Praxisvorträge erfolgreicher Elektromobilitätsanbieter

 

Zielgruppe:

Der Innovationsdialog richtet sich primär an Hersteller technischer Produkte, Komponenten und Software sowie Anbieter von Mobilitätsdienstleistungen, die im Bereich Elektromobilität aktiv sind. Die Workshop-Reihe bietet eine optimale Kombination aus Fachvorträgen und Diskussionen für Entscheider/innen, die Elektromobilität als Pioniere mitbegleiten und neue Geschäftsfelder eröffnen wollen.

 

Über das Projekt DELFIN:

Wie lässt sich der Markt für Elektromobilität schneller und effektiver durchdringen? Auf welche Weise helfen innovative Dienstleistungen dabei, die Nutzerorientierung von Elektromobilitätslösungen zu verbessern? Wie sollte hierbei die IT-Unterstützung aussehen? Und: Wie sehen die Mobilitätsmärkte von Übermorgen aus?
Mit diesen Fragestellungen beschäftigt sich das Projekt DELFIN. Die Abkürzung steht für „Dienstleistungen für Elektromobilität – Förderung von Innovation und Nutzerorientierung“. Hierbei spielen nicht nur neue Geschäftsmodelle und Ansätze zur Nutzerintegration in die Entwicklung neuer Dienstleistungen eine zentrale Rolle, sondern auch die Integration informationstechnischer Fragestellungen sowie ein „Forecast“ künftiger Marktentwicklungen.

 

Informationen zum Programm und zur Anmeldung:

Die Anmeldelinks zu den übrigen beiden Workshops sowie das detaillierte Programm werden rechtzeitig über diese Seite veröffentlicht.

Download (PDF, 2.22MB)

 

Kontakt:

Fraunhofer IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart

Sabrina Lamberth-Cocca
Telefon: +49 711 970-5137
sabrina.lamberth-cocca@iao.fraunhofer.de