Neue Fallstudie kostenlos downloaden: Elektromobilitätsmärkte Aachen und Amsterdam


Im Rahmen des Forschungsprojektes “Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität – Förderung von Innovation und Nutzerorientierung” (DELFIN) führte das FIR an der RWTH Aachen eine innovative Fallstudie durch. Sie untersucht die aktuelle Beschaffenheit des Elektromobilitätmarktes in den beiden Städten Aachen und Amsterdam. Die Studie setzt sich aus Bevölkerungsumfragen, Experteninterviews und eigens durchgeführten Hands-on Testfahrten mit zwei verschiedenen Elektrofahrzeugmodellen zusammen. Es wird erörtert, wie Einwohner der Städte und dort ansässige Experten aus dem Bereich der Elektromobilität die Marktdurchdringung der Elektromobilität einschätzen, wie sie die Zukunft der Elektromobilität im eigenen Land bewerten und was für sie relevante Pro- und Contra-Argumente für bzw. gegen den Kauf eines Elektroautos sind. Zudem wird dargestellt, wie Dienstleistungen für die Elektromobilität gestaltet sein könnten, um Elektrofahrzeuge künftig noch attraktiver für Endkunden zu machen. Die Praxistests im Rahmen der durchgeführten Testfahrten ermöglichen zudem einen Überblick darüber, wie einfach oder auch kompliziert Fahrten im Alltag mit einem Elektroauto in den beiden Städten bislang sind. Alle erarbeiteten städtespezifischen Ergebnisse werden miteinander verglichen, was es erlaubt, die beiden Standorte und ihren Fortschritt im Bereich der Elektromobilität unmittelbar einander gegenüberzustellen. So können Stärken und Schwächen beider Märkte identifiziert und Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt werden, um die Verbreitung der Elektromobilität weiter voranzutreiben und E-Autos künftig zu dem Fortbewegungsmittel der Wahl zu machen.

Die PDF kann direkt über den folgenden Link kostenlos heruntergeladen werden:
Fallstudie Aachen – Amsterdam

 

Produktinformation

Format: PDF
Dateigröße: 3,1 MB
Seitenzahl (Inhalt): 52 Seiten
Seitenzahl PDF: 56 Seiten
Herausgeber: FIR e. V. an der RWTH Aachen
Version: Kostenlose PDF-Version zum Download
Sprache: Deutsch

 

Autoren

Marcel Schwartz, M.Sc.
Dipl.-W irt.-Ing. Dominik Kolz, M.Sc.
Katharina Heeg, M.A.

 

Download (PDF, 3.1MB)