Marktstrukturen und Zukunftsszenarien


Deutschland als Leitmarkt für die Elektromobilität

Das ehrgeizige Ziel des nationalen Entwicklungsplans Elektromobilität, bis zum Jahr 2020 mindestens eine Million Elektrofahrzeuge auf deutsche Straßen zu bringen, steht und fällt mit der breiten Akzeptanz von Elektrofahrzeugen in der Bevölkerung. Eine am Kundenbedarf ausgerichtete technische Basis sowie innovative, produktnahe und kundenorientierte Dienstleistungen sollen Autofahrer umgewöhnen und Elektromobilität in Deutschland rasch verbreiten – so soll die Bundesrepublik mittel- und langfristig zu einem Leitmarkt der Elektromobilität werden.

 

© zhu difeng / Fotolia.com

© zhu difeng / Fotolia.com

Frühzeitig Marktpotenziale für Elektromobilität erkennen

Das Projekt DELFIN bildet zunächst die heutigen nationalen und internationalen Marktstrukturen mit ihren zahlreichen Akteuren und unterschiedlichsten Vernetzungsgraden ab, um frühzeitig Marktpotenziale zu erkennen. Im nächsten Schritt werden Szenarien für Mobilitätskonzepte im Jahr 2020 und darüber hinaus entwickelt. Diese Zukunftsszenarien geben einen Ausblick auf unterschiedliche Entwicklungen im Elektromobilitätsmarkt für die Jahre 2020+.

 

Alle Schwerpunkte anzeigen