Tag Archives : DEAL


Publikation des Förderschwerpunkts „Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität“ kostenlos downloaden

Die 15 Verbundprojekte im BMBF-Förderschwerpunkt „Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität“ und das Begleitforschungsprojekt DELFIN haben eine gemeinsame Abschlusspublikation mit den Ergebnissen ihrer Forschungsarbeiten vorgelegt. Diese kann über den folgenden Link kostenlos heruntergeladen werden: Dienstleistungen als Erfolgsfaktor für Elektromobilität. Ergebnisse aus dem Förderschwerpunkt “Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität”   Produktinformation Format: PDF Dateigröße: 9,33 MB Seitenzahl (Inhalt): 169 Seiten ISBN der Buchpublikation: 978-3-8396-1212-5 […]

Cover

wissenschaftsforum-mobilitaet

9. Wissenschaftsforum Mobilität am 29. Juni 2017: Mobility and Digital Transformation – Challenges and Future Paths

Seit 2008 findet jährlich das Wissenschaftsforum Mobilität an der Universität Duisburg-Essen statt und bietet eine Plattform zur intensiven Diskussion von Forschungsarbeiten zur Mobilität, einem Gebiet mit sehr dynamischer Entwicklung und großer thematischer Breite. Nachdem auf dem 7. Wissenschaftsforum 2015 stärker die internationalen Entwicklungen einbezogen wurden, und beim 8. Wissenschaftsforum 2016 mit dem Rahmenthema „Individual, Integrated […]


Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität – Mit kundenorientierten Angeboten zum Erfolg: Abschlusstagung am 5. Juli 2017 in Aachen

Wie lässt sich der Markt für Elektromobilität schneller und effektiver durchdringen? Auf welche Weise helfen innovative Dienstleistungen dabei, die Akzeptanz von Elektromobilitätslösungen zu verbessern? Unter dem Motto “Mit kundenorientierten Angeboten zum Erfolg” präsentieren 16 Projekte ihre Forschungsergebnisse und laden die Veranstaltungsteilnehmer/innen zum Austausch in interaktiven Sessions ein. Die Entwicklung immer ausgereifterer Fahrzeuge, Batterien und Ladekomponenten ist […]

© Iakov Kalinin / Fotolia.com

wissenschaftsforum-mobilitaet

Call for Papers: 9. Wissenschaftsforum Mobilität

Seit 2008 findet jährlich das Wissenschaftsforum Mobilität an der Universität Duisburg-Essen statt und bietet eine Plattform zur intensiven Diskussion von Forschungsarbeiten zur Mobilität, einem Gebiet mit sehr dynamischer Entwicklung und großer thematischer Breite. Nachdem auf dem 7. Wissenschaftsforum 2015 stärker die internationalen Entwicklungen einbezogen wurden, und beim 8. Wissenschaftsforum 2016 mit dem Rahmenthema „Individual, Integrated […]


Neue Broschüre zu Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität: F&E-Ergebnisse aus 15 Projekten

In einer neuen Broschüre präsentieren 15 Förderprojekte konkrete Lösungsansätze und Ergebnisse zu Fragestellungen im Bereich der Elektromobilitätsdienstleistungen und erläutern diese anschaulich anhand von Anwendungsbeispielen. Die Broschüre kann über den folgenden Link kostenlos heruntergeladen werden: Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität: F&E-Ergebnisse aus 15 Projekten   Produktinformation Format: PDF Dateigröße: 4,51 MB Seitenzahl (Inhalt): 41 Seiten Seitenzahl PDF: 43 Seiten […]

Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität: F&E-Ergebnisse aus 15 Projekten (Download PDF, 2,43 MB)

DEAL-Cartoon

Der Automobilhandel als Lösungsanbieter: Projekt-Team sucht Teilnehmer für Interviews und Befragungen

Das Projekt DEAL (Dienstleistungsinnovationen und Elektromobilität – der Automobilhandel als ganzheitlicher Lösungsanbieter) hat das Ziel, angesichts der großen Herausforderungen in der Elektromobilität Dienstleistungsinnovationen sowie Konzepte und Instrumente ihrer Umsetzung aufzuzeigen, mit denen Automobilhändler im Rahmen eines interaktiven Wertschöpfungsmanagements zu Anbietern von ganzheitlichen Elektromobilitätslösungen werden können. Der Übergang in die Elektromobilität bedeutet nicht nur eine technologische […]


Fokusgruppe “Mehrwerte durch nutzerorientierte Dienstleistungen und integrierte Mobilitätskonzepte”

Erstes Fokusgruppentreffen der Gruppe „Mehrwerte durch nutzerorientierte Dienstleistungen und integrierte Mobilitätskonzepte“ in Wuppertal

Warum wurden Fokusgruppen eingerichtet? Im Rahmen der Fokusgruppenarbeit des Projekts DELFIN betreut das FIR an der RWTH Aachen die Gruppe „Mehrwerte durch nutzerorientierte Dienstleistungen und integrierte Mobilitätskonzepte“. Ziel der Fokusgruppenarbeit ist es, die Ergebnisse der Verbundprojekte zu bündeln, zielgerecht in den Förderschwerpunkt zu integrieren und nutzergerecht an unterschiedliche Zielgruppen zu transferieren. Zudem sollen die Verbundprojekte […]