Tagging-Archive: Nutzerorientierung


Gemeinsam unter Strom: CODIFeY Fachtagung – jetzt schnell noch anmelden

Einladung – CODIFeY Fachtagung Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe CODIFeY-Partner, am Montag, den 27. Juni 2016 findet von 13:00 – 17:15 Uhr in der Service Manufaktur JOSEPHS® in Nürnberg die Fachtagung „Gemeinsam unter Strom: Impulse aus dem ersten Jahr eMobilisten.de“ statt. Das Verbundprojekt CODIFeY – Community‐basierte Dienstleistungsinnovation für e‐Mobility – präsentiert die Projektergebnisse aus […]

Verbundprojekt CODIFeY

Gruppenfoto EmoTal

Wie die Elektromobilität im Alltag überzeugt: EmoTal präsentiert Ergebnisse der Elektro-Kfz-Fahrerumfrage

Ziel des Verbundprojekts „EmoTal – Nutzerzentrierte Elektromobilität Wuppertal“ ist die Entwicklung neuer Dienstleistungen im Bereich Elektromobilität. Der innovative Ansatz des Projekts ist der spezielle Fokus auf die Nutzerperspektive, um Mehrwerte für Nutzer zu schaffen, Bedarfe zu stillen und damit die Alltagstauglichkeit der Elektromobilität zu fördern. Die entscheidenden Grundlagen für die Umsetzung des Vorhabens stellen intensive […]


Kunden von Elektromobilitätsangeboten im Mittelpunkt: 3. Fokusgruppentreffen zu „Geschäftsprozess- & Kompetenzentwicklung“

Am 1. Oktober 2015 trafen sich vier Verbundprojekte aus dem BMBF-Förderschwerpunkt „Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität“ sowie das Begleitprojekt DELFIN in der Fokusgruppe „Geschäftsprozess- und Kompetenzentwicklung für Elektromobilitätsdienstleistungen“, um sich über aktuelle Herausforderungen und Lösungen für Dienstleistungen in der Elektromobilität auszutauschen und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten. Gastgeber war das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML in Dortmund. […]

Fokusgruppentreffen Elektromobilitätsdienstleistungen

Sabrina Cocca (Fraunhofer IAO)

Fraunhofer IAO stellt erstmals Innovationsmodell zur Entwicklung von Dienstleistungen für die Elektromobilität vor

Im Rahmen der RESER-Konferenz in Kopenhagen, Dänemark, präsentierte das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO am 11. September 2015 der Dienstleistungsforschungs-Community erstmals ein Service-Engineering-Referenzmodell zur Entwicklung neuer Dienstleistungen für die Elektromobilität. Mit dem Ansatz ist die Grundlage für ein fundiertes, praxisorientiertes Innovationsmodell gelegt, das Unternehmen künftig dabei unterstützen soll, systematisch neue Dienstleistungen und Geschäftsmodelle für […]


Einladung zur Meilensteintagung: „Kundenintegration in Innovationsprozesse”

Auf der Meilensteintagung des Verbundprojektes KIE-Lab („Kunden-Innovationslabor Elektromobilität“) werden erste Forschungsergebnisse zum Thema kundenintegrierte Entwicklung im Bereich Elektromobilität vorgestellt. Das FIAP e.V. entwickelt in Kooperation mit dem Praxispartner Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) ein Modell zur Kundenintegration, das die Elektromobilität durch die Schaffung neuer Brückendienstleistungen fördert. Die im Prozess erstellten Dienstleistungen sollen anschließend in […]


Begleitprojekt DELFIN gestartet: Dienstleistungen fördern nutzerfreundliche Elektromobilität

Begleitprojekt DELFIN gestartet: Dienstleistungen fördern nutzerfreundliche Elektromobilität Wie lässt sich der Markt für Elektromobilität schneller und effektiver durchdringen? Auf welche Weise helfen innovative Dienstleistungen dabei, die Nutzerorientierung von Elektromobilitätslösungen zu verbessern? Wie sollte hierbei die IT-Unterstützung aussehen? Und: Wie sehen die Mobilitätsmärkte von Übermorgen aus? Mit diesen Fragestellungen beschäftigt sich das Projekt DELFIN. Die Abkürzung steht für “Dienstleistungen für Elektromobilität – Förderung […]