Sharing und kooperative Dienstleistungsnetzwerke für die Elektromobilität


Entgegen der klassischen Sicht unidirektionaler Wertschöpfungsketten, sind erfolgreiche Dienstleistungen für Elektromobilität durch eine starke Vernetzung charakterisiert. Eine Fokusgruppe im Förderschwerpunkt beschäftigt sich daher mit kooperativen Netzwerken für Elektromobilitätsdienstleistungen vor dem Hintergrund der Share Economy.

Fokusgruppe "Sharing und kooperative Dienstleistungenetzwerke für die Elektromobilität"

© vege / Fotolia.com

 

Verbundprojekte in der Fokusgruppe “Sharing und kooperative Dienstleistungsnetzwerke für die Elektromobilität”:

CrowdStrom

KIE-Lab 

REMONET 

BeEmobil

DieMoRheinMain

CODIFeY 

 

Kontakt

Fokusgruppensprecher: Dr. Martin Matzner (ERCIS Münster)

Betreuung DELFIN: Carola Stryja (KSRI am KIT)

 

Zurück zu den Fokusgruppen